ERFOLGSSTORYS

Internationale Spitzenforschung und Innovationen
aus Kaiserslautern

Die Wissenschafts- und Innovationsregion Kaiserslautern ist ein Hotspot für die digitale Transformation in Deutschland. Hier gibt es nicht nur eine große Zahl renommierter Forschungsinstitute, sondern es haben sich in den letzten Jahren auch vielen Unternehmen angesiedelt, von internationalen Großkonzernen über Hidden Champions und Mittelständler bis hin zu Start-ups ist alles dabei.

Alle diese Institutionen und Unternehmen treiben die Forschung und Innovationen im Bereich der digitalen Transformation voran – hier findet ihr ihre aktuellen Erfolgsgeschichten:

CHE-RANKING ZU BACHELORSTUDIENGÄNGEN: RPTU SCHNEIDET IN INFORMATIK, MATHEMATIK UND NATURWISSENSCHAFTEN SEHR GUT AB

Mit sehr guten Noten haben die Fächerangebote aus Biologie, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik an der RPTU im aktuellen Hochschulranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) abgeschnitten. Die Studierenden lobten u. a. über alle Fächer hinweg die allgemeine Studiensituation und die Studienorganisation.

Mehr Infos

OBERMEYER Infrastruktur belegt den 2. Platz in Deutschland Test Studie „Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe 2024“ in der Kategorie Ingenieurbüro & -dienstleister. Zudem erhielten die Niederlassungen in Dresden, Kaiserslautern, Neu-Ulm und Aschaffenburg von der Industrie- und Handelskammer (IHK) die Urkunde „Vorbildlicher Ausbildungsbetrieb 2024“.

Mehr Infos

„Seit Beginn der Erhebungen im Jahr 1999 waren noch nie so viele Menschen in der Region in Arbeit“, sagt Peter Weißler, Leiter der Agentur für Arbeit Kaiserslautern-Pirmasens. Nach dem leichten Rückgang im Februar ist die Zahl der arbeitslosen Menschen auch im März noch einmal gesunken. Die Zahl der offenen Arbeitsstellen in der Region bewegte sich weiterhin auf einem hohen Niveau.

Mehr Infos

Kaiserslautern ist eine von zwölf Modellkommunen in einem neuen bundesweiten Forschungsprojekt des Deutschen Instituts für Urbanistik (difu). Das von der Stiftung Mercator geförderte Projekt trägt den Titel „Ankunftsquartiere gestalten – Wege in die sozialräumliche Integration“ und unterstützt Kommunen dabei, den gesellschaftlichen Zusammenhalt vor Ort zu stärken.

Mehr Infos

Noch nie – zumindest seit Beginn der Datenerhebung – haben so viele Menschen Kaiserslautern besucht und hier übernachtet wie 2023: 332.991 Übernachtungen und 142.303 Gäste konnte die Stadt verzeichnen, das sind 14,7 Prozent mehr Übernachtungen und sogar 17,1 Prozent mehr Gäste als im Spitzenjahr 2019.

Mehr Infos

Bei den diesjährigen German Stevie® Awards wurde das Lauterer Softwareunternehmen Empolis gleich zweimal mit Gold ausgezeichnet. Die German Stevie® Awards sind ein Wirtschaftspreis, der herausragende Leistungen in der deutschen Unternehmenswelt honoriert.

Mehr Infos